800. Ausgabe von Musik publik!

Am vergangenen Mittwoch, den 30.5.2018 fand um 12 Uhr das 800. Konzert der erfolgreichen Kammermusik-Reihe “Musik publik” statt. Der Hörsaal B U 08 platzte aus allen Nähten, vor allem auch deshalb, weil am Tag zuvor ein längerer Artikel in der Mainpost diese Konzertreihe gewürdigt hatte.

 

Das Musikprogramm enthielt Werke von Brahms, Liebermann und Zilcher. Ein Marienlied von Hermann Zilcher sowie ein Capricietto für Klavier, dargeboten von Melanie Dreher (Gesang) und Anne Riegler (Klavier) umrahmten das Konzert. Der festliche Anlass des 800. Konzerts bot nämlich eine willkommene Gelegenheit, das kürzlich wieder hergestellte Portrait Hermann Zilchers (gemalt von Fritz Mertens, 1943) zu präsentieren, das künftig seinen Platz über dem Eingang des Hörsaals hat.

 

Zilcher leitete von 1920 bis 1945 als Direktor das Staatskonservatorium der Musik Würzburg, bevor es 1973 zur Musikhochschule wurde.
Das Portrait war der Hochschule vor vielen Jahren vom Verschönerungsverein Würzburg e.V. als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt worden. Nach einer Beschädigung konnte es im letzten Jahr mit freundlicher Unterstützung von Frau Dr. Margot Raps-Hölscher restauriert werden.

 

Der anschließende Stehempfang    erlaubte den vielen Stammbesuchern, ein wenig miteinander ins Gespräch zu kommen. – Wir hoffen auf viele weitere erfolgreiche Jahre mit “Musik publik”!

 

     CIMG1375         P1040243