Grundwissen Instrumentalpädagogik unter Leitung von Prof. Dr. Barbara Busch veröffentlicht

Cover-Basis hochJeder, der ein Instrument unterrichtet, wird sich die Frage stellen, wie das Lernen und Lehren eines Instrumentes möglichst effektiv geschieht. Antworten darauf gibt das unter der Herausgeberschaft von Prof. Dr. Barbara Busch erschienene Kompendium Grundwissen Instrumentalpädagogik.

Es skizziert neben neurowissenschaftlichen und psychologischen Hintergründen die verschiedenen Zielgruppen instrumentalpädagogischer Arbeit, behandelt didaktische Grundlagen des Instrumentalunterrichts sowie dessen wissenschaftlich geleitete Reflexion und berücksichtigt die historische Entwicklung instrumentalpädagogischen Denkens.

Ein vierzehnköpfiges Experten-Team aus Lehre und Forschung resümiert in diesem Buch wesentliche Aspekte aus jahrzehntelanger Erfahrung. Neben der Herausgeberin trugen auch die an der Hochschule für Musik Würzburg tätigen Musikpädagoginnen Theresa Merk, Prof. Barbara Metzger und Silvia Müller als Autorinnen zur Entstehung des Buches bei.

Studierende und Berufsanfänger erhalten eine fundierte Einführung, bereits erfahrende Pädagogen können wertvolle Erkenntnisse für ihre Unterrichtspraxis gewinnen.