Katrina Kroja und Jan-Peter Itze gewinnen Steinway-Förderpreise

Beim diesjährigen Wettbewerb um die Steinway-Förderpreise, die jährlich vom Steinway-Haus Frankfurt in den Kategorien “Klavier klassisch” und “Jazzpiano” vergeben werden, sind Katrina Kroja (Klasse Prof. Glemser) und Jan-Peter Itze (Klasse Tine Schneider) ausgezeichnet worden. Der öffentliche Wettbewerb wird traditionell zwischen den Hochschulen Mainz, Frankfurt und Würzburg ausgetragen. Pro Kategorie sind jeweils 2 Kandidatinnen zugelassen, die in einem hochschulinternen Vorentscheid bestimmt werden. Das öffentliche Vorspiel in Frankfurt hat Konzertcharakter und verlangt von jedem Teilnehmer einen Vortrag eines 1-stündiges Repertoires. Damit vor der Jury zu bestehen, ist demnach ein großer Erfolg – Gratulation!

Kroja   Jens-Peter-Itze-Web