Prof. Almut Gatz

Musiktheorie
Telefon: +49 (0) 931 32187 - 0

Almut Gatz, geboren 1981 in Heidelberg, studierte in Freiburg Schulmusik (Violine) und Mathematik sowie Musiktheorie bei Eckehard Kiem. Seit 2012 arbeitet sie bei Prof. Dr. Clemens Kühn an einer Promotionsarbeit zum Wandel des Ausdrucksbegriffs in Anton Weberns mittleren Vokalwerken und trägt regelmäßig auf Kongressen der Gesellschaft für Musiktheorie vor. Sie leitete mehrere Chöre und wirkt als Geigerin in zahlreichen Ensembles (Kammermusik, Alte Musik) mit. Ab 2009 übernahm sie Lehraufträge an den Musikhochschulen in Freiburg, Karlsruhe (PreCollege), Nürnberg, Dresden und an der UdK Berlin und vertrat im WS 2016/2017 eine halbe Professur für Methodik der Musiktheorie in Freiburg. Von 2014 bis 2017 unterrichtete sie als Lehrkraft für Musiktheorie und Gehörbildung am Institut für Musikwissenschaft der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf.

Almut-Gatz-Web