Uschi Hartberger

Alexandertechnik
Telefon: +49 (0)931 32187 - 0
Raum: H 104

Uschi Hartberger unterrichtet seit dem Wintersemster 2002 F.M. Alexander-Technik an der Hochschule für Musik Würzburg.

F.M. Alexander-Technik ist neben ihrer allgemeinen Bedeutung in der Gesundheitsprävention und der Persönlichkeitsentwicklung eine Basistechnik für Sänger und Instrumentalisten. Uschi Hartberger behandelt in ihrem Unterricht den bewussten Umgang mit dem eigenen Körper in Verbindung mit dem Instrument bzw. der Stimme in Theorie und Praxis am Instrument. Dabei berücksichtigt sie besonders die jeweiligen, individuellen Bedürfnisse, Fragen und Anliegen der Studenten.

Körperarbeit als Selbsterfahrung und als Ausbildung hinsichtlich der späteren Berufsausübung ist ein wesentlicher Bestandteil des Musikstudiums. Hierzu zählen vor allem folgende Themen:

  • der Bewegungsfluss für einen freien Ton und freies Musizieren
  • Fehlhaltungen am Instrument erkennen, verhindern oder abbauen
  • Supervision bei Fragen von unterrichtenden Studenten
  • haltungsbedingten Schmerzen vorbeugen oder diese vermeiden
  • Lampenfieber und andere Blockaden auflösen
  • mentales Training und Vorbereitung für Auftritte und Probespiele
  • elementare Grundkenntnisse von Anatomie und Physiologie und deren Bedeutung und Umsetzung beim Musizieren
  • Vermittlung dieses Wissens auch an Dritte

Anmelden zur Alexandertechnik

Bitte meldet Euch per Mail  zur Alexandertechnik an. Anmeldungen sind auch während des laufenden Semesters jederzeit möglich.
Jeweils am Montag zwischen 8:00 Uhr und 8:30 Uhr erhaltet Ihr eine doodle-Liste  mit den Terminen für die Folgewoche.
Bitte keine Anmeldungen per Telefon!

Bei unentschuldigtem Fehlen behalte ich mir vor, Anmeldungen nicht mehr zu berücksichtigen.

Hartberger, Uschi