Prof. Theodor Nüßlein

Viola; Kammermusik
Telefon: +49 (0)931 32187 - 0
Raum: H U 009
Sprechstunde: nach Vereinbarung

Der Bratschist Theodor Nüßlein studierte zunächst als Jungstudent am Hermann-Zilcher-Konservatorium Würzburg bei Max Speermann, bevor er an der Hochschule für Musik Karlsruhe bei Prof. J.-W. Jahn sein Violastudium fortsetzte. Der Ausbildung in Deutschland folgte ein Graduiertenstudium als Stipendiat der A.-Kade-Foundation an der Juilliard School New York in Viola bei L. Fuchs und P. Doktor sowie in Kammermusik  bei H. Shapiro und dem Juilliard Quartet.

Als Gründungsmitglied des Manhattan Streichtrios konzertierte er  u.a. beim Schleswig Holstein Festival, Victoria Festival (Kanada), Festival „Sondways“ in St. Petersburg und vielen weiteren Orten wie Beijing, Santiago de Chile, New York. Daneben war er langjähriges Mitglied im Bay. Kammerorchester Bad Brückenau und den Münchner Bachsolisten.

Seine pädagogische Tätigkeit begann schon während der Studienzeit mit einem Lehrauftrag am Badischen Konservatorium Karlsruhe und führte in an das Hermann Zilcher Konservatorium Würzburg und die Hochschule für Musik in Würzburg.

Neben seiner Lehrtätigkeit war Th. Nüßlein Fachgruppensprecher der Streicher und von 2011 bis 2017 Vizepräsident der Hochschule für Musik Würzburg.

Nüßlein, Theodor