Improvisation lehren und lernen – 3. Summer School des Netzwerks Musikhochschulen

Netzwerk_Logo_Vorlage_klein.inddUnter dem Motto „Improvisation! Lehren und Lernen“ lädt das Netzwerk Musikhochschulen Lehrende aller Fächer im September zu einer dreitägigen Summer School nach Detmold ein.
Die Veranstaltung richtet sich an Lehrende aller Fachgruppen unabhängig von Vorkenntnissen im Improvisieren. Unterschiedliche Improvisationsstile und -genres werden praktisch erprobt und die Teilnehmer lernen vielseitige, interdisziplinäre Einsatzmöglichkeiten von Improvisation im Unterricht kennen. Das Programm umfasst Workshops, die sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit improvisatorischen Praktiken auseinandersetzen. Erwünscht ist eine Teilnahme an der gesamten Veranstaltung, die Belegung einzelner Workshops ist leider nicht möglich. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, die Anmeldung ist noch bis zum 18. August möglich.