Louis-Spohr-Wettbewerb – Erfolg auf ganzer Linie: Christina Bernard gewinnt und David Leschowski erhält den Publikumspreis

Christina Bernard, die in der Klasse von Prof. Lutz Koppetsch Saxophon studiert, und David Leschowski, Fagottstudent bei Prof. Albrecht Holder, vertraten die Hochschule für Musik Würzburg hervorragend beim 23. Louis-Spohr-Wettbewerb im Hessischen Schlitz (Kassel).
Am Ende des im Jahr 2017 für Holzbläser ausgeschriebenen Wettbewerbs konnten die beiden Studierenden unserer Hochschule das spannende Finale erreichen.
Der Förderpreis der Louis-Spohr-Stiftung ging an Christina Bernard, der Publikumspreis an David Leschowski – und damit beide Preise nach Würzburg.

Christina Bernard DavidLeschowski
Christina Bernard David Leschowski