Prof. Dr. Christoph Wünsch zum neuen Präsidenten der Hochschule gewählt

ChristophWuensch2017Der Hochschulrat der Hochschule für Musik Würzburg hat in seiner Sitzung am 12. Juli 2017 Herrn Prof. Dr. Christoph Wünsch einstimmig zum neuen Präsidenten der Hochschule gewählt. Seine Amtszeit beginnt am 1. Oktober 2017. Er folgt auf den amtierenden Präsidenten Prof. Dr. Bernd Clausen, der auf eine erneute Kandidatur verzichtet hatte.  Die Bestellung erfolgt durch den Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst.

Prof. Dr. Christoph Wünsch studierte Klavier, Schulmusik, Komposition, Musiktheorie und Musikwissenschaft. Er promovierte zum Dr. phil. in Musikwissenschaft mit den Nebenfächern Philosophie und Psychologie. Seit 2000 hat er eine Professur für Musiktheorie an der Hochschule für Musik Würzburg inne. Seit 2011 ist er Vizepräsident der Hochschule. Prof. Dr. Wünsch ist vielseitig aktiv als Komponist und Pianist und publizierte mehrere Fachbücher. Seit 2003 leitet er das „studio für neue musik“ Würzburg.