Sinfoniekonzert: Tolle Atmosphäre auf der Landesgartenschau

Mit Musik von Mozart (Sinfonia Concertante für vier Holzbläser und Orchester Es-Dur KV 297b), Ravel (Le Tombeau de Couperin) und Kodály (Tänze aus Galanta) begeisterte das Hochschulsinfonieorchester unter der Leitung von Gerhard Polifka am Freitag auf der Landesgartenschau. Nicht zuletzt die launige Moderation des Präsidenten der Hochschule, Prof. Dr. Christoph Wünsch, und die Leistungen der SolistInnen (Lina Luise Bauer, Oboe | Annette Kruckow, Klarinette | Stefanie Rahm, Fagott | Manuel Alejandro Lugo, Horn) bescherten den zahlreichen ZuhörerInnen einen gelungenen Ausklang ihres LGS-Besuchs.

IMG_3528