Stipendien verliehen

Bei der Feierlichen Studienjahrseröffnung am 26. Oktober 2017 wurde 13 Studierenden der Hochschule für Musik Würzburg Stipendien verliehen. 11 Stipendiatinnen und Stipendiaten des Deutschlandstipendiums freuen sich im kommenden Studienjahr über eine monatliche Förderung von 300 €, die je zur Hälfte von Stiftern und vom Bund finanziert wird. Zwei weitere Studentinnen erhielten ein Einzelstipendium der Stiftung Concerto in Höhe von je 1.000 €. Vizepräsident AD Martin Hummel bedankte sich bei den Stiftern und gratulierte den Stipendiatinnen und Stipendiaten. Die Förderer überreichten den Stipendiatinnen und Stipendiaten ihre Urkunden: Jürgen Wagenländer für die Sparkasse Mainfranken, Dr. Wolfgang Müller für Stiftung Concerto, Olaf Krüger für Yamaha Music Europe, Hans Thomann für die Hans-Thomann-Stiftung, der Vorsitzende der Musikalischen Akademie Johannes Engels und Helmuth Heitzer für die Volksbank Raiffeisenbank Würzburg

Die Deutschlandstipendiatinnnen- und Stipendiaten im kommenden Studienjahr sind: Matthias Hohmann/Lehramt Gymnasium Jazz-Schlagzeug, Elisabeth Danecker/Elementare Musikpädagogik, Ya´qub Yonas Nathem El-Khaled/ Liedgestaltung, Yoshi Kaneyasu/Liedgestaltung, David Leschowski/ Fagott, Catharina Mothes/Harfe, Joshua-Allen Rupley/Klavier, David Schmid/Posaune, Charlotte Schwenke/Viola da Gamba, Amre Vuillermoz/Akkordeon, Anna Wiedemann/Violine.
Ein Einzelstipendium der Stiftung Concerto erhalten: Anja Günther/Elementare Musikpädagogik und Inka Jans/Violoncello.

 

 

Stipendienvergabe 1 Stipendienvergabe 2 Stipendienvergabe 3 Stipendienvergabe 4 Stipendienvergabe 5 Stipendienvergabe 6 Stipendienvergabe 7 Stipendienvergabe 8 Stipendienvergabe 9