Take Two – Patricia Kopatchinskaja und Reto Bieri auf neuer CD

“Duette aus 1000 Jahren Musikgeschichte für junge Leute von 0 bis 100 Jahren” präsentieren die Geigerin Patricia Kopatchinskaja, der Klarinettist Reto Bieri, der an der Hochschule für Musik Würzburg eine Professur für Kammermusik bekleidet, und weitere Musiker auf ihrer neuen CD “Take Two“, die bei jpc erschienen ist.

Reto Bieri ist mit “Piece pour violon et clarinette” (Claude Vivier), “The Grasshopper and The Ant” und  Entrée burlesque (Leo Dick), Jeu (Darius Milhaud) und schlielßich “Spring Dance”, “Tröpfli-Musig” und “The little something” von Heinz Holliger zu hören.

Als Clou für Kenner dürfte die Interpretation von Heinz Holligers “Tröpfli-Musig” besonderes Interesse wecken: Neben Patricia Kopatchinskaja ist Klarinettist Reto Bieri als Geiger zu hören: Eine Premiere!

Reto Bieri Foto: Priska Ketterer

Reto Bieri Foto: Priska Ketterer