Meisterklasse

Meisterkurs Violine mit Pierre Amoyal

Von 4. bis 8. April findet an der Hochschule für Musik ein Meisterkurs mit dem französischen Geiger Pierre Amoyal statt, der zu den besten Violinvirtuosen seiner Generation gehört. Bereits im Alter von zwölf Jahren erhielt Pierre Amoyal einen ersten Preis im Fach Violine am Pariser Konservatorium. Nach einem Studium bei Jascha Heifetz in Los Angeles begann er eine weltweite Solokarriere und trat seitdem mit den berühmtesten Dirigenten unserer Zeit wie Sir George Solti, Herbert von Karajan, Pierre Boulez, Charles Dutoit, Eliahu Inbal, Günter Herbig, Kurt Sanderling und Simon Rattle auf. Früh widmete er sich auch der pädagogischen Tätigkeit, zunächst als Professor am Conservatoire national supérieur de musique in Paris. Aktuell unterrichtet er an der Musikhochschule Lausanne und an der Universität Mozarteum Salzburg.

Pierre Amoyal spielt die „Kochanski“ Stradivari von 1717.

Interessierte Studierende der Violinklassen (Pre-College, Bachelor künstlerisch, Master künstlerisch, Meisterklasse) können sich noch bis Freitag, 18. März 2016 im Veranstaltungsmanagement (Fr. Pfaff, Zimmer H U034) dafür anmelden.

Anmeldung Meisterkurs

Prof. Inge Rosar

Klavier; Fachmethodik
Telefon: +49 (0)931 32187 - 0

Prof. Manfred Lindner

Klarinette
Telefon: +49 (0)931 32187 - 0

KMD Prof. Dr. h.c. Christoph Bossert

Orgel
Telefon: +49 (0)931 32187 - 0

Raum: H Orgelraum

Prof. Michinori Bunya

Kontrabass
Telefon: +49 (0)931 32187 - 0

Raum: H 111

Prof. Andreas Dohmen

Komposition
Telefon: +49 (0)931 32187 - 4552

Prof. Martin Dombrowski

Klavier; schulpraktisches Klavierspiel; Literaturkunde
Telefon: +49 (0)931 32187 - 0

Raum: B 207

Prof. Christian Elsner

Gesang; stellv. Sprecher der Fachgruppe Gesang
Telefon: +49 (0)931 32187 - 0

Raum: B 208

Prof. Rudi Engel

Jazz-Bass
Telefon: +49 (0)931 32187 - 0

Raum: R 101