Aktuelle Meldungen

  • Lehrauftrag für Schulische Ensemblepraxis zu vergeben

    An der Hochschule für Musik Würzburg ist zum Sommersemester 2018 ein Lehrauftrag im Fach Schulische Ensemblepraxis (Praxis und Vermittlung Populärer Musik) im Umfang von bis zu vier Wochenstunden zu vergeben. Von den Bewerbern wird zum Zeitpunkt der Einstellung Folgendes erwartet: Ein abgeschlossenes Schulmusik-Studium mit Schwerpunkt Jazz/Populärer Musik Mindestens dreijährige Erfahrung in der Schul- sowie Hochschullehre Qualifikation in der Vermittlung ...

  • Publikums-Magnet in der jungen Szene: Weihnachts-Klanggeschichte der EMP

    Das Team Elementare Musikpädagogik (EMP) führte unter der Leitung von Daniela Hasenhündl kurz vor den Feiertagen wieder eine Weihnachts-Klanggeschichte auf – in der Würzburger Familienkonzert-Szene ein echter Renner seit über 10 Jahren. Zum wiederholten Male schrieb die EMP-Dozentin Hasenhündl selbst die Geschichte. Die Studierenden der EMP aus dem 1. und 2. Studienjahr entwickelten in wochenlanger Arbeit ...

  • Jugend musiziert am 20. und 21.01.2018 zu Gast an der Hochschule für Musik

    Am Samstag, 20. Januar 2018 und am Sonntag, 21. Januar 2018 lädt "jugend musiziert" Kinder und Jugendliche ins Gebäude Bibrastraße der Hochschule für MusikWürzburg ein, mit ihrem Instrument oder ihrer Stimme die Konzertbühne zu betreten, sich dem Vergleich mit anderen zu stellen und von einer Fachjury bewertet zu werden. Sie beurteilt die musikalischen Leistungen, vergibt ...

  • Prof. Karl Haus verstorben

    Prof. Karl Haus (24.09.1928-09.01.2018), geboren in Schweinfurt, unterrichtete von 1965 bis 1991 Dirigieren, Partiturspiel und Gehörbildung an der Hochschule für Musik Würzburg (vormals Bayerisches Staatskonservatorium der Musik). Karl Haus studierte von 1949 bis 1953 am Bayerischen Staatskonservatorium der Musik in Würzburg Privatmusiklehrer und Dirigieren. Anschließend besuchte er das Deutsche Singschullehrer- und Chorleiterseminar in Augsburg. Nach seiner ...

  • Stelle als Lehrkraft für besondere Aufgaben (Elektronische Komposition, Klangforschung u.v.m.) zu besetzen

    An der Hochschule für Musik Würzburg  ist ab sofort eine Stelle als Lehrkraft für besondere Aufgaben in Teilzeit (Stellenanteil 0,5) auf zwei Jahre befristet zu besetzen. Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere: ●    Unterricht in den Bereichen „Elektronische Komposition“, ●    Algorithmisch basierte Klangforschung, ●    Konzertformen mit Liveelektronik und ●    Entwicklung in Zusammenhang mikrotonaler Stimmungen für Studierende der Fachrichtung Komposition, Musiktheorie und Interessenten aus allen Studiengängen ...

  • Trauer um Prof. Konrad Hampe

    Konrad Hampe wurde am 14.07.1928 in Heidelberg als Sohn des Historikers und Universitätsprofessors Karl Hampe geboren. Er studierte von 1946 bis 1951 im Hauptfach Querflöte an der Musikhochschule Freiburg. 1953 studierte er zur Vervollkommnung weiter bei dem berühmten Flötisten Aurèle Nicolet in Berlin. Im gleichen Jahr errang er den ersten Preis im internationalen ARD-Wettbewerb gegen ...

  • Hochschule erhält Auszeichnung der KulturTafel e.V.

    Vor einigen Tagen hat die Hochschule für Musik von der KulturTafel Würzburg e.V. die Auszeichnung als Kulturpartner bekommen. In dem Schreiben dazu heißt es: "Wir sind stolz darauf, dass Sie sich als Kulturpartner für unsere über 1.000 Kulturgäste engagieren. Mit der Spende von kostenfreien Veranstaltungskarten ermöglichen Sie Menschen mit geringem Einkommen den Besuch von Kulturveranstaltungen, ...

  • Lehrbeauftragte/r im Fach Historische Musikwissenschaft gesucht

    An der Hochschule für Musik Würzburg ist zum Sommersemester 2018 (ab  19. März 2018) ein Lehrauftrag im Fach Historische Musikwissenschaft  (4 Stunden) zu besetzen. Die Aufgabe besteht in einer Vorlesung "Grundkurs Muskgeschichte II" (17. u. 18. Jh.) und einem Seminar zu einem musikhistorischen Thema (in Absprache). Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 15.1.2018 an:   Prof. Dr. Christoph Henzel Hochschule für Musik Würzburg Hofstallstr. ...

  • Lehrauftrag im Fach Cembalo zu vergeben

    An der Hochschule für Musik Würzburg ist zum Sommersemester 2017 (zum 15. März 2017) ein Lehrauftrag im Fach Cembalo (10 Stunden) zu besetzen. Gesucht wird eine renommierte künstlerische Persönlichkeit mit einschlägigem Hochschulabschluss, internationaler Konzerttätigkeit sowie dem Nachweis erfolgreicher pädagogischen Arbeit. Professionelle Erfahrung als Solist und Continuospieler, improvisatorisches Können und Beherrschung anderer historischer Tasteninstrumente (insbesondere Hammerklavier) sowie umfassendes Wissen in ...

  • Mitreißend, intelligent, hoch emotional: Musikförderungspreis für Thomas Trolldenier (Bariton)

    Der Gewinner des Musikförderungspreises des Konzertvereins Ingolstadt, der  im Jahr 2017 für Liedgesang ausgeschrieben war, heißt Thomas Trolldenier. Der Bariton überzeugte Publikum, anwesende Medien und erfreulicherweise auch die Jury mit einem nicht nur technisch überzeugenden Vortrag. Gemeinsam mit Solvejg Henkhaus´ stimmigem Klavierspiel entfalteten die Liedvorträge  die ganze Bandbreite eben jener Gefühlswelten, um die sich das ...

  • Catharina Mothes wird Harfenistin der Jungen Deutschen Philharmonie

    Dank ihrer herausragenden Leistung beim Probespiel der Jungen Deutsche Philharmonie (JDPh) gelang es Catharina Mothes, sich als Harfenistin dieses einzigartigen Orchesters zu qualifizieren. Das "Zukunftsorchester", wie sich die JDPh selbst bezeichnet, versammelt die "besten Studierenden deutschsprachiger Musikhochschulen und formt sie zu einem Klangkörper mit höchsten künstlerischen Ansprüchen." Gemeinsam mit den anderen Mitgliedern der JDPh wird ...

  • Infotag für Studieninteressierte

    Freitag, 16. Februar 2018 ...mehr lesen

  • Zwei Preise für Ada Aria und Ead Anner Rückschloss beim Suzana Szörenyi Duo-Wettbewerb

    Beim Internationalen Suzana Szörenyi Duo-Wettbewerb im rumänsichen Bukarest konnten Ada Aria Rückschloß, die an der Hochschule für Musik Würzburg im Master-Studiengang Klavier bei Prof. Bernd Glemser  studiert, und ihr Bruder Ead Anner Rückschloß gleich zwei Preise sichern! Neben dem aufsehenerregenden 2. Preis in der Kategorie "Zwei Klaviere" konnten sich die Geschwister auch den "Preis der ...

  • Rückmeldung für das Sommersemester 2018

    vom 15. bis zum 19. Januar 2018,  jeweils 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr Alle Studierenden, die immatrikuliert sind und die ihr Studium fortsetzen wollen, müssen sich für jedes Semester form- und fristgerecht rückmelden. Ihr Rückmeldetag richtet sich nach dem ersten Buchstaben Ihres Nachnamens: Datum Erster Buchstabe des Nachnamens 15.01.2018 A - F 16.01.2018 G - J 17.01.2018 K - L 18.01.2018 M - R 19.01.2018 S - Z Sie können ...

  • Masterstudentin Anja Günther gestaltet Klezmer-Konzert

    Die Band Sher on a Shier präsentierte am 6. November 2017 ein ganz besonderes Programm: ein Klezmer-Konzert für Dritt- und ViertklässlerInnen der Würzburger Steinbachtal-Burkarder-Grundschule. Anja Günther, die Klarinettistin des Ensembles, hatte zusammen mit Corina Nastoll im Rahmen ihres künstlerisch-pädagogischen Masterstudiengangs die Konzeption für dieses Kinderkonzert entworfen und setzte es gemeinsam mit ihren BandkollegInnen im Kammermusiksaal ...

  • At the Movies: Preisträger des Wettbewerbs der Jazz-Abteilung stehen fest

    Um das spannende Thema "At the movies" rankte sich der Wettbewerb der Jazz-Abteilung. Die TeilnehmerInnen waren aufgefordert, eigene Kompositionen mit cineastischem Bezug oder originell verarbeitete Filmmusik darzubieten. Tolle Auftritte und bewegende Musik während des Wettbewerbs boten Jury und Zuhörerschaft denn auch einen ganz besonderen Tag. Die  Jury (Vorsitzender: Prof. Hans-Peter Salentin, Bastian Jütte, Hubert Winter, ...

  • Studierende der Hochschule in Schloss Zell an der Pram und in Breslau

    Der 20. Internationale Meisterkurs fand im Jubiläumsjahr zeitgleich mit dem 11. Internationalen Violinwettbewerb und dem 3. Internationalen Kammermusikwettbewerb an zwei Orten statt: an der Breslauer Universität sowie im österreichischen Schloss Zell an der Pram. Wichtigstes Ereignis war ein Gedenkkonzert für den bekannten, im Mai dieses Jahres verstorbenen Violinpädagogen Prof. Grigori Zhislin. Das Konzert fand im weltberühmten ...

  • volXmusik: Gerhard Sammer und InnStrumenti veröffentlichen neue CD

    "volXmusik InnStrumented" heißt die aktuelle CD mit Neuen Kompositionen für Kammerorchester, die Gerhard Sammer und InnStrumenti in Kooperation mit dem Helbling-Verlag und dem renommierten Label Naxos veröffentlicht haben. Nach Gedächtniskristalle, Ma Le Fiz, SMS an Gott, The Garden of Desires und Fluid Boundaries liegt somit bereits das sechste Ergebnis dieser fruchtbaren Zusammenarbeit vor. volXmusik InnStrumented handelt ...

  • Prof. Kurt Hausmannn verstorben

    Prof. Kurt Hausmann, am 31.01.1924 als Sohn eines Klavierbaumeisters und Musikinstrumentenhändlers geboren, unterrichtete von 1955 bis 1989 Oboe an der Hochschule für Musik Würzburg (vormals Bayerisches Staatskonservatorium der Musik). Vor seiner Berufung an das Bayerische Staatskonservatorium in Würzburg war Prof. Hausmann neben seinen Studien am Städtischen Konservatorium in Berlin bereits als 16-Jähriger von 1940 bis 1942 ...

  • Genauer als Worte: Reto Bieri ist Herausgeber von Eberhard Feltz´ erstem Buch

    Prof. Reto Bieri ist der Herausgeber des unter dem Titel "Genauer als Worte - Intuitives Finden - 44 Übungen" soeben erschienenen bibliophilen Schmuckstücks von Eberhard Feltz, (em. Professor für Violine und Kammermusik an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin). In dem Buch, realisiert von der Davoser Festival-Stiftung, listet der "Kammermusik-Guru" (Neue Züricher Zeitung) Eberhard ...