PROMOS

Die Hochschule für Musik Würzburg schreibt für den Förderzeitraum Januar bis Dezember eines Kalenderjahres jeweils PROMOS-Stipendien aus für

  • die Teilnahme an einem Fachkurs an einer ausländischen Hochschule (z. B. Summer School)
  • die Teilnahme an einem Wettbewerb an einer ausländischer Hochschule
  • die Teilnahme an einer Studienreise (ohne Konzertaufführung) mit einer Studierendengruppe der Hochschule für Musik zu einer ausländischen Hochschule (mit begleitendem Dozenten)
  • einen Zuschuss für einen Studienaufenthalt an einer ausländischen Hochschule, (keine ERASMUS-Partnerhochschule) – monatl. Teilstipedienraten und/oder Reisekostenpauschale
  • einen Zuschuss für einen Praktikumsaufenthalt von mind. 6 Wochen bis max. 12 Monaten außerhalb des Erasmus-Raums – monatl. Teilstipedienraten und/oder Reisekostenpauschale

BEWERBUNG (Bitte ausschließlich per E-Mail an irina.villani@hfm-wuerzburg.de)

Für eine Projektförderung in 2017 sind die folgenden Bewerbungsunterlagen

  • ausgefülltes Bewerbungsformular (Download links, bitte am PC ausfüllen und als PDF abschicken!)
  • Motivationsschreiben mit ausführlicher Darstellung des Projektes und Begründung des Vorhabens
  • Lebenslauf (bei Einzelantragstellern)
  • Studienbescheinigung
  • Empfehlungsschreiben des Hauptfachlehrers
  • bei Studienreise: detaillierte Projektbeschreibung mit Kalkulation (siehe Bewerbungsbogen)
  • Sprachnachweis (nicht bei Studienreise)

bis 31.01.2017  per E-Mail an Frau Villani zu senden.

Stipendienleistungen können sein:
länderabhängiger Fahrtkostenzuschuss, Zuschuss zu Kursgebühren, Teilstipendienzahlung bis zu 6 Monaten, Aufenthaltspauschale

Zuschussberechtigt sind eingeschriebene Studierende, die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen oder BaföG-Bezugsberechtigung haben sowie – und das ist neu! – nichtdeutsche Studierende und Hochschulabsolventen, wenn sie in einem Studiengang an einer deutschen Hochschule eingeschrieben sind mit dem Ziel, den Abschluss an der deutschen Hochschule zu erreichen oder an einer deutschen Hochschule zu promovieren.

Die näheren PROMOS-Bedingungen entnehmen Sie bitte der DAAD-Ausschreibung.