Kompositionspreis für Béla Noll

Jungstudent aus dem PreCollege überzeugt in Siegburg

Béla Noll, Jungstudent in der Klasse von Joachim Schneider und Schüler des ExzellenzZweiges am Matthias-Grünewald-Gymnasium, hat beim 31. Siegburger Kompositionswettbewerb mit dem Kunstlied "Trost“ für Sopran und Klavier zu einem Gedicht von Theodor Fontane den 2. Preis in der Kategorie 1 (Kinder und Jugendliche) gewonnen. 32 KomponistInnen hatten insgesamt 46 Werke (Lieder und Lied-Zyklen) eingereicht. Die Jury schrieb in ihrem Urteil über Bélas Lied: „...beachtliches und vielversprechendes Werk, das neugierig macht auf den weiteren Weg des jungen Komponisten.“