Die Sängerinnen Lena Elisabeth Vogler und Hongyu Xing verstärken den Chor der Bayerischen Staatsoper

Einen großen Schritt auf die “Bretter, die die Welt bedeuten” beschreiten die Gesangs-Studierenden Lena Elisabeth Vogler (Klasse Prof. Daniela Sindram) und Hongyu Xing (Klasse Prof. Monika Bürgener / Iris Kupke). Beiden Sängerinnen gelang es, einen der begehrten Plätze im Opernchor der Bayerischen Staatsoper in München zu erobern.
Die international renommierte Bayerische Staatsoper zählt zu den bedeutendsten Adressen im Kulturleben. Umso beeindruckender ist es, als Künstlerin in das Ensemble dieses Hauses aufgenommen zu werden.
Lena Elisabeth Vogler studiert seit 2013 an der Hochschule für Musik Würzburg, seit 2017 im Master-Studiengang bei Prof. Daniela Sindram. Die vielseitige Sängerin sammelte bereits umfassende Bühnenerfahrungen in den Bereichen Oper und Musical, ist aber auch als Lied-Sängerin gefragt.
Hongyu Xing studiert seit 2012 in Würzburg. Nach erfolgreichem Abschluss des Bachelor-Studiums in der Klasse von Prof. Monika Bürgener ist sie seit 2016 Master-Studierende und wird inzwischen von Iris Kupke betreut.

Lena Elisabeth Vogler

Lena Elisabeth Vogler

Hongyu Xing

Hongyu Xing