Erfolgreicher Berufseinstieg für unsere HornistInnen

Fünf HornistInnen der Klasse von Prof. Sibylle Mahni gelangen im Sommersemester 2018 nicht nur Fortschritte bei der künstlerischen Weiterentwicklung im Rahmen ihres Studiums, sondern auch tolle berufliche Einstiege:

Maria Wanner erspielte sich eine feste Stelle für “tiefes Horn” an der Staatsoperette Dresden.

Andreas Becker erhielt eine Festanstellung als Solo-Hornist an der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz.

Micha Hänel wurde in die Bayerische Orchesterakademie aufgenommen. In diesem Zusammenhang wirkte er bei Projekten der Augsburger Philharmonikern mit. Zudem erspielte er sich eine Praktikantenstelle bei den Philharmonisches Orchester Würzburg, wo er ab der Spielzeit 2018/2019 auch weiter in einem professionellen Klangkörper tätig sein wird.

Auch Jakob Hutterer wird im Zuge einer Praktikantenstelle bei den Philharmonisches Orchester Würzburg mitwirken.

Manuel Alejandro Lugo Viveros wurde ebenfalls in die Bayerische Orchesterakademie aufgenommen. Er war in diesem Zusammenhang als Aushilfe in der Bad Reichenhaller Philharmonie tätig. Zudem wird er ab der kommenden Spielzeit eine Praktikantenstelle beim Staatsorchester Rheinische Philharmonie (Koblenz) bekleiden.

Maria Wanner

Maria Wanner

Andreas Becker

Andreas Becker

Micha Hänel

Micha Hänel

Jakob Hutterer

Jakob Hutterer

Manuel Alejandro Lugo Viveros

Manuel Alejandro Lugo Viveros