Lehrauftrag im Fach Barockviola zu vergeben

An der Hochschule für Musik Würzburg ist zum Sommersemester 2019 ein

Lehrauftrag im Fach Barockviola (6 bis 9,25 Stunden)

zu besetzen.

Gesucht wird ein Dozent (m/w/d) für Barockviola sowie für Barockvioline. Hochschulabschluss, Lehrtätigkeitsnachweis sowie Konzerterfahrung mit Orchester und Kammermusikensembles auf historischen Instrumenten sind dafür erforderlich.
Kenntnis der historischen Aufführungspraxis sind maßgeblich bei der Bewerbung.
Die Aufgaben beinhalten Unterricht im künstlerischen Hauptfach und Nebenfach Barockviola sowie Barockvioline für alle relevanten Studiengänge.
Außerdem wird die Mitarbeit im Fachbereich Historische Instrumente bei Kammermusik, Barockorchester, Barockoper und sonstigen künstlerischen Vorhaben erwünscht.

Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGlG).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis 11.01.2019 (Posteingang) an folgende Adresse senden:

Hochschule für Musik
z. Hd. Prof. Dr. Pauline Nobes
Ebracher Gasse, 1
97070 Würzburg
phnobes@web.de

Wir bitten, ausschließlich Kopien einzureichen, da die Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurückgesandt werden. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen legen Sie bitte einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Wir weisen darauf hin, dass die Hochschule keine Reisekosten im Rahmen von Vorstellungsveranstaltungen übernimmt.