Opus Klassik für “4 Times Baroque” mit Jonas Zschenderlein (Barockvioline)

An der Hochschule für Musik Würzburg studiert Jonas Zschenderlein Barockvioline in der Klasse von Prof. Dr. Pauline Nobes. Mit dem Ensemble 4 Times Baroque sorgt er allerdings schon seit Jahren für Furore in der Musikszene. Die erste CD des jungen Ensembles beeindruckte nicht alleine Musikliebhaberinnen und -liebhaber. Für ihr im März 2018 veröffentlichtes Album Caught in Italian Virtuosity (Deutsche Harmonia Mundi – Sony Music) wurden die jungen Musiker nun auch mit dem OPUS KLASSIK 2018 in der Kategorie Nachwuchskünstler ausgezeichnet.

Der OPUS KLASSIK ist der Nachfolgepreis des Echo-Klassik und wie dieser ein Jury-Preis. Die Fachjury wählt die Preisträger aus einer Vielzahl von herausragenden Nominierungen in verschiedenen Kategorien.

Verleihung des Opus Klassik 2018 an "4 Times Baroque"