Sangyoon Lee wird Bratschist des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg

Im Dezember konnte sich Sangyoon Lee, der an der Hochschule für Musik Würzburg Bratsche in der Klasse von Prof. Nimrod Guez studiert, beim Probespiel für die Stelle des stellvertretenden Solo-Bratschisten beim Philharmonischen Staatsorchester Hamburg durchsetzen. Wie schwer es ist, als BerufsmusikerIn eine Anstellung in einem Orchester zu finden, war jüngst erst wieder zu lesen. Umso beeindruckender ist Sangyoon Lees Erfolg, sich gar eine unbefristete Stelle erspielt zu haben.

Sangyoon Lee studiert seit 2014 an der Hochschule für Musik Würzburg, wo er den Masterstudiengang erfolgreich abschloss und nun in der Meisterklasse bei Prof. Nimrod Guez weiter studiert. Der bisherige Vorspieler der Bratschen bei den Hamburger Symphonikern wird ab September 2019 seine neue Stelle beim Philharmonischen Staatsorchester Hamburg bekleiden.

Sangyoon Lee

Sangyoon Lee