Stipendien verliehen

Bei der Feierlichen Studienjahrseröffnung am 23. Oktober 2018 wurde 12 Studierenden der Hochschule für Musik Würzburg ein Deutschlandstipendium verliehen.  Folgende Stipendiatinnen und Stipendiaten freuen sich über eine monatliche Förderung von 300 €, die je zur Hälfte von Stiftern und vom Bund finanziert wird:

Leo Breuer (Lehramt Gymnasium), Benjamin Brinner (Lehramt Gymnysium und BA Musiktheorie), Melanie Dreher (Gesang), Eduard Hausauer (Gitarre), Inka Jans (Violoncello), Bernd Ketterl (Jazz-Schlagzeug, Jazz-Gesang), Laura Mauerer (Lehramt Gymnasium), Malte Meyn (Lehramt Gymnasium, BA Klavier, BA Musiktheorie), Joshua Allen Rupley (Klavier), Raluca Mihaela Tihon (Flöte), Janne Valkeajoki (Dirigieren, Meisterklasse Akkordeon), Stefanie Wagner (Gesang)

Zwei Studierende erhalten ein Einzelstipendium der Stiftung Concerto in Höhe von 1.000 €:

Nedeljko Banjanin (Akkordeon), Vojtech Jelinek (Gitarre)

Wir gratulieren den Stipendiatinnen und Stipendiaten und bedanken uns herzlich bei den Stifterinnen und Stiftern:

Seiler Pianofortefabrik

Musikalische Akademie Würzburg

Sparkasse Mainfranken

Stiftung Concerto

Yamaha Music Europe

Hans-Thomann-Stiftung

Volksbank Raiffeisenbank Würzburg

StipendiatInnen im Foyer zum Großen Saal

StipendiatInnen im Foyer zum Großen Saal

Stipendienverleihung im Großen Saal der Hochschule; rechts: Vizepräsident Prof. Martin Hummel

Stipendienverleihung im Großen Saal der Hochschule; rechts: Vizepräsident Prof. Martin Hummel