Markus Sotirianos

Musiktheorie | Fachgruppensprecher Komposition/Musiktheorie

Markus Sotirianos (1980), gebürtiger Darmstädter mit griechischen Wurzeln, studierte an der Musikhochschule Mannheim Schulmusik (Violine) und Musiktheorie bei Michael Polth. Lehraufträge und Professorenvertretungen führten ihn ab 2007 an die Musikhochschulen in Mannheim, Stuttgart, Hannover, Düsseldorf und Frankfurt. Im September 2012 übernahm er die Geschäftsführung des Pre-College-Bereichs an der Mannheimer Musikhochschule sowie des Netzwerks AMADÉ, eine Kooperation der Musikschule mit über 20 regionalen Musikschulen zur Förderung besonderer musikalischer Talente. Seit April 2013 unterrichtet er hauptamtlich als Akademischer Rat an der Hochschule für Musik Würzburg.