Prof. Hans-Peter Salentin

Jazz-Trompete

Was gibt es über jemanden zu sagen, der seit über 30 Jahren in der Musik zuhause ist?

Der Trompeter Hans–Peter Salentin begann als Elfjähriger sein Instrument zu erlernen.

Sein erster Lehrer an der Musikhochschule Köln, John Eardly, ein ehemaliges Mitglied der Gerry Mulligan Group, hatte großen und nachhaltigen Einfluß auf ihn.

Das ist ein Grund, weshalb Salentin immer nach schönen und eingängigen Melodien sucht.

Als Jazzmusiker ist er ein wahrer Echtzeitkomponist und Melodienerfinder.

Das erleichterte es ihm sowohl als Komponist ( 12 CD´s, Filmmusik ,Musik für Streichquartette), als auch als Produzent (Lounge Musik) seine Ideen zu verwirklichen. Viele seiner Kompositionen sind auch für Big-Band arrangiert.

Das musikalische Spektrum seiner Produktionen ist weit gestreut. Es bewegt sich zwischen Mainstream, freien Improvisationen und Wave Music. ( Amazon, I- tunes, CD Baby)

2010 grüdete Salentin das Label ,,DEWEY-records’’ und den gleichnamigen Verlag.

Über 20 Jahre unterrichtet er an der Hochschule für Musik Würzburg und wurde 2003 zum Professor für Jazz-Trompete/ Combo/ Big –Band ernannt.

Als Yamaha Recording Artist (seit 2003 –2010 ) gibt er Workshops in ganz Europa. Seit Juli 2010 ist er zudem Adams Artist ( Dutch Company).

Hans-Peter Salentin arbeitete u.a. mit folgenden Musikern

James Carter( Leverkusener Jazzfestival), Chick Corea ( Frankfurt Musikmesse), Bob Mintzer, Simon Phillips (Toto), Brandford Marsalis, Jeff Hamilton, John Scofield (Leverkusener Jazzfestival), Miroslav Vitous, Roland Höppner, Bill Dobbins (YVP CD"Live im Stadtgarten" and Trio Projekt "The Music of Bill Evans"), Decibal Badila, John Goldsby, Thomas Alkier, Mathias Schubert, Mike Herting, Frank Möbus, Peter Weniger (YVP CD "My funky Salentin(e)"),Kuba Stankiewicz, Z Namyslowski (Festivals und Tourneen durch Deutschland und Polen), Charlie Mariano, Frank Köllges (Moers Jazzfestival), Susan und Martin Weinert, Mirek Honzak, John Riley und John Di Martino (YVP CD " All John") , Andrea Centazzo (,,AC Voyagers'')CD, Tato Gomez( Lounge and Wave CD,s) , CD Music for Stringquartett,,Penguin Dance’’ , CD,,Parisian Melange ( recorded live at Würzburg/Bibrastr ), Lounge CD,s ,,Kirolada’’, Lounge CD ,,Still Time at Mazury’’, Lounge CD,,Red District’’…

alle CDs sind über Amazon, i-Tunes, CD-Baby und Dewey-Records leicht beziehbar.

 

Hans Peter Salentin im Internet

www.hp-salentin.com

www.dewey-records.com

www.lastfm.de/music/hans+peter+salentin

www.myspace.com/hanspetersalentin

www.youtube.com/user/hanspetersalentin

www.cdbaby.com/Artist/HansPeterSalentin

Bill Dobbins ( Rochester New York, ehemaliger .Leiter der WDR Big Band):

"Er ist einer der besten europäischen Trompeter."

Jazz –Podium: "HPS hat sich zu einem bedeutenden europäischen Trompeter entwickelt"

The American Jazzmagazine: "Salentin furthermore uses every electronic possibility available today to make his trumpet create sounds previously unheard, without relinquishing the basic sounds. His playing and improvising are excellent, with some Miles references in it, also indebted to Nils Petter-Molvaer or Markus Stockhausen."