Prof. Christianne Stotijn

Gesang
© Stephan Vanfleteren

Die niederländische Mezzosopranistin Christianne Stotijn wurde in Delft geboren und studierte Violine und Gesang an den Musikhochschulen Utrecht und Amsterdam. Nachdem sie ihr Diplom für Solo-Violine erhalten hatte, führte sie ihre Gesangsstudien weiter und arbeitete u. a. mit Udo Reinemann und Dame Janet Baker.

Als Künstlerin erhielt Chrsistianne Stoteijn zahlreiche angesehene Preise wie den 'ECHO Rising Stars Award', den 'Borletti-Buitoni Trust Award' oder den 'Nederlands Muziekprijs'. 2007 wurde sie von der BBC als "New Generation Artist" ausgezeichnet.

Als passionierte Liedsängerin gab Christianne Stotijn Liederabende in vielen renommierten Konzerthäusern mit ihren musikalischen Partnern Joseph Breinl und Julius Drake, mit denen sie eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit verbindet. Mit Recitals war sie zu Gast auf den renommiertesten internationalen Konzertbühnen und arbeitete mit weltweit angesehenen Klangkörpern wie der Berliner Philharmonie, dem Orchestre National de France oder dem Royal Concertgebouw Orchestra zusammen.

Christianne Stotijn beschäftigt sich intensiv mit der zeitgenössischen Vokalmusik und war gefragte Solistin für zahlreiche Uraufführungen. Viele Werke wurden ihr gewidmet.

Als künstlerische Leiterin der 'Udo Reinemann International Masterclasses' in Brüssel in Zusammenarbeit mit dem 'Théâtre Royal de la Monnaie Bruxelles' ist die vielseitige Künstlerin seit 2013 engagiert tätig. Zudem hat sie eine eigene Stiftung gegründet, die das Ziel verfolgt, durch innovative neue Konzertformate neben dem 'klassischen' Publikum vor allem auch Kinder und andere, neue Publikumsschichten für die Welt der Vokalmusik zu gewinnen.

Die Mezzosopranistin arbeitet mit den Labels Onyx und MDG zusammen; ihre Diskografie beinhaltet u. a. Werke von Schubert, Berg,  Wolf, Martin und Tschaikowsky. Ihre Aufnahmen wurden u. a. als "Music Recording of the Year" (BBC Music Magazine), mit einem 'ECHO Klassik' oder auch dem 'Gramophone Award' ausgezeichnet.

Seit Oktober 2021 ist Christianne Stotijn Gesangsprofessorin an der HfM Würzburg.