Bewerbungsvideos: Informationen zu den fachspezischen Prüfungsanforderungen

für den Bachelor-Studiengang EMP (Profile Jazz, Gesang klassisch, Instrument klassisch) im Beifach

Liebe Bewerberinnen und Bewerber!

Im Corona-Jahr 2020 ist alles anders und somit auch die Eignungsprüfung an der Würzburger Musikhochschule. Statt Ihres persönlichen Erscheinens in Würzburg, genügt es in den meisten Studiengängen in diesem Jahr, wenn Sie uns ein Video von Ihren künstlerischen Leistungen in Ihrem gewählten Kernfach zusenden. Dafür erhalten Sie vom Studierendenservice rechtzeitig einen Upload-Link, auf den Sie Ihr Video hochladen können.

Ihr Video muss mit einer Stehbildkamera aufgenommen worden sein und Sie müssen auf diesem Video eindeutig identifizierbar sein. Bei Tasteninstrumenten muss der Blick der Kamera zusätzlich auf die Tastatur gerichtet sein. Bei Zupfinstrumenten muss der Blick der Kamera zusätzlich auf beide Hände gerichtet sein. Innerhalb der einzelnen Stücke/Sätze/Darbietungen muss es sich um schnittfreie Aufnahmen handeln. Um die vorgeschrieben Videodauer einzuhalten, können Sie nach eigenem Ermessen die gewählten Werke/Stücke/Songs kürzen bzw. abbrechen.

Zu Beginn des Videos müssen Sie zur Identifizierbarkeit Ihrer Person Ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass eindeutig lesbar in die Kamera halten. Danach stellen Sie sich bitte ca. 1 Minute lang vor und nennen das vorbereitete Programm mit Titeln und Komponistennamen. Danach folgt das fachspezifische Prüfungsprogramm für Ihr Kernfach.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Handreichungen zu den Bewerbungsvideos.


Anforderung an Dauer und Inhalt des einzureichenden Videos:

Der Bewerber/die Bewerberin soll durch den ausschnitthaften Vortrag eines Programmes von 15-20 Minuten (mit Werken verschiedener Stilepochen und Anforderungen ihre musikalische und technische Entwicklungsfähigkeit zeigen. Die Werke/Stücke/Songs dürfen nach eigenem Ermessen abgebrochen bzw. gekürzt werden.

Vor Beginn des jeweiligen Prüfungsprogramms soll der Bewerber/die Bewerberin im Video neben der kurzen Vorstellung der eigenen Person und Nennung der Musikdarbietung ein Statement zur Motivation zur Bewerbung für den Studiengang EMP abgeben (Dauer: 2-3 Minuten).

  1. Alle Beifächer außer Klavier
    Dauer der Musikdarbietung: 15-20 Minuten
    Inhalt der Musikdarbietung:
    Das Anspruchsniveau im Beifach liegt etwas niedriger als im entsprechenden Studienfach. Weitere Informationen sind den Prüfungsanforderungen im fachspezifischen Prüfungsprogramm für das dort genannte entsprechende Kernfach aus zu entnehmen.
  2. Beifach Klavier
    Dauer der Musikdarbietung: 15-20 Minuten
    Inhalt der Musikdarbietung:
    1. Vortrag eines polyphonen Werkes von J. S. Bach
    2. Vortrag eines Allegrosatzes mittlerer Schwierigkeit (aus einer klassischen Sonate)
    3. Vortrag eines kurzen romantischen Werkes und
    4. Vortrag einer zeitgenössischen Komposition

Hinweis:

Die hier gegebenen Informationen zu den Inhalten der Bewerbungsvideos sollen Ihnen allein die Orientierung erleichtern. Die verbindlichen rechtlichen Regelungen finden Sie in der nachfolgend beigefügten 'Corona-Satzung' vom 5. Juni 2020.

  • Corona-Satzung zur SEPEV
    Corona-Satzung zur SEPEV
    Satzung der Hochschule für Musik Würzburg über die Abweichung von Regelungen in der Satzung über die Eignungsprüfung und das Eignungsverfahren der Hochschule für Musik Würzburg (SEPEV) aufgrund der Corona-Pandemie (Corona-Satzung zur SEPEV) vom 05.06.2020 (2 MB)