Gerda Rösch, M. A.

Qualitätsmanagement und Lehrentwicklung | Studienkoordination und ‑beratung

Nach ihrem Abschluss als staatlich geprüfte Musiklehrerin für Gesang und Klavier unterrichte Frau Rösch fast 20 Jahre an städtischen Musikschulen und leitete verschiedene Laienchöre. Neben ihrer Lehrtätigkeit absolvierte sie ein Magisterstudium in den Fächern Philosophie, Musikwissenschaft und Italoromanische Philologie und außerdem ein berufsbegleitendes Masterstudium in Kulturmanagement. Außerdem konnten sie Berufserfahrung im Konzert- und Veranstaltungsmanagement an einem städtischen Kulturamt sammeln und den schulischen Bereich durch ein Referendariat (Musik und Ethik) an einem Gymnasium kennenlernen. 

An der Hochschule für Musik Würzburg war sie zunächst als Referentin der Hochschulleitung tätig und später auch sieben Jahre als Koordinatorin des Hochschulorchesters.