Akademiestelle für Fabian Jüngling

17.11.2021

Violin-Studierender arbeitet mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

© BRSO Akademie | Astrid Ackermann

Durch einen sehr überzeugenden Auftritt bei den Probespielen um die Akademiestellen des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks konnte Fabian Jüngling einen der begehrten Plätze auf diesem "Sprungbrett für NachwuchsmusikerInnen" erringen.

Fabian Jüngling studiert seit 2017 Violine in der Klasse von Prof. Sören Uhde. Sowohl im solistischen als auch im kammermusikalischen Bereich und als Orchestermitglied sammelte der Preisträger renommierter Wettbewerbe bereits wertvolle Erfahrungen. Sogar mit  Julia Fischer, Rudolf Buchbinder, Isabelle Faust und Frank-Peter Zimmermann trat Jüngling bereits auf.

Mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks arbeiten zu können, ist allerdings ein besonderes Highlight in seiner noch jungen Karriere.