Audax Saxophonquartett

18.05.2022

veröffentlicht Debut-CD

Das an der HfM Würzburg gegründete Quartett veröffentlicht seine erste CD mit finanzieller Hilfe durch den 28. Förderpreis für Kammermusik der Kamar Percy und Ingeborg John-Stiftung.

Die vier Saxophonistinnen Christina Bernard, Ann-Kathrin Grammel, Annalena Neu und Regina Reiter lernten sich im Rahmen ihres Saxophonstudiums bei Prof. Lutz Koppetsch kennen und teilen im Audax Saxophonquartett ihre Leidenschaft für die Kammermusik.

Auf der mit dem Tonmeister Christian Starke aufgenommenen CD präsentieren die Musikerinnen sowohl Alexander Glazunovs Quartett für vier Saxophone op. 109 als auch die Fantasy Etudes von William Albright und spiegeln somit die Vielfalt des Saxophons wieder.

Die CD ist über das Kontaktformular auf www.audax-saxophonquartett.de oder per Mail erhältlich.