Beste musikalische Neuentdeckung 2020

'InSwingtief' gewinnt einen Tag Musikproduktion beim Bayerischen Rundfunk

01.02.2021
InSwingtief mit Sabrina Damiani | Stefan Degner | Thomas Buffy | Felix Leitner
Thomas Buffy | Sabrina Damiani | Stefan Degner | Felix Leitner

Mit großer Spannbreite und genreübergreifender Vielfalt beeindruckt die Band 'InSwingtief' schon seit einiger Zeit auf Bühnen im In- und Ausland. Nun wurde die Band von BR-2-HörerInnen mit am Ende deutlichem Vorsprung zur "besten musikalischen Neuentdeckung" des vergangenen Jahres gewählt - und darf sich mit dem Preis 'Steckbrief 2020' schmücken.

Kennengelernt haben sich die Mitglieder des Quartetts in Würzburg. Wie Sabrina Damiani, die sich nach erfolgreichen Instrumental-Abschlüssen derzeit dem Zertifikatsstudium EMP an der HfM Würzburg widmet, studierten auch Thomas Buffy (Violine) und Stefan Degner (Gitarre) an unserer Musikhochschule. Die beiden Letztgenannten waren beziehungsweise sind zudem als Lehrbeauftragte an ihrer "alten" Hochschule tätig. Gemeinsam mit dem Gitarristen Felix Leitner gestalten die vier MusikerInnen einen sehr facettenreichen, teilweise verwirrenden Sound, der bald an Klezmer, bald an Bossa Nova oder Blues erinnert, stets aber bewegt und zum Bewegen anregt.

Als 'Steckbrief'-Gewinner freut sich die Band über eine Musikproduktion in den Räumen des Bayerischen Rundfunks. Da die Aufnahmen in den Pool des Senders aufgenommen werden, dürfte 'InSwingtief' dort künftig häufiger zu hören sein.