Gegen Diskriminierung, Ausgrenzung und Gewalt 01.12.2020

Vertrauensteam der HfM Würzburg konstituiert

Zum Wintersemester 2020/2021 wurde ein Vertrauensteam eingerichtet, das von den Studierenden der Hochschule gewählt wurde. Das Team setzt sich aus Prof. Katharina Thoma (Leiterin der Opernschule), Prof. Tobias Usbeck (Schulpraktisches Klavierspiel), Paula Kaiser (Lehramt und BA Blockflöte) und Marcel Kind (Lehramt) zusammen. Die Mitglieder des Vertrauensteams wurden von einer Sozialpädagogin geschult und sind für Studierende der HfM Würzburg in folgenden Fällen erreichbar:

  • Diskriminierung und Ausgrenzung
  • sexualisierte Diskriminierung und Gewalt
  • Gewalt
  • Mobbing

Auch Studierende, die sich unsicher sind, ob Ihr Anliegen zu den Aufgaben des Teams gehört, sind eingeladen, sich zu melden. Dabei kann jederzeit auch eine zweite Person zum Gespräch mitgebracht werden.
Das Vertrauensteam bietet absolute Vertraulichkeit der ihm gegenüber vorgebrachten Anliegen sowie die Gewissheit, nur nach vorheriger Rücksprache aktiv zu werden.

Das Vertrauensteam ist über eine neu eingerichtete E-Mail-Adresse erreichbar vertrauensteam@hfm-wuerzburg.de. Selbstverständlich können Studierende auch persönlich auf Katharina Thoma, Tobias Usbeck, Paula Kaiser oder Marcel Kind zugehen. Weitere Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme sind Aushängen in der Hochschule zu entnehmen.

Prof. Katharina Thoma
Prof. Katharina Thoma
Prof. Tobias Usbeck
Prof. Tobias Usbeck
Paula Kaiser
Paula Kaiser
Marcel Kind
Marcel Kind