Hilfe für Musikstudierende in prekärer Lage

31.03.2022

Vierte Auflage des Sonderprogramms

Die Ernst von Siemens Musikstiftung – eine private, gemeinnützige, in der Schweiz beheimatete Stiftung – stellt erneut einen Gesamtbetrag von 2 Millionen Euro für finanziell in Not geratene Studierende der Musikhochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zur Verfügung. Es ist bereits die vierte Förderung dieser Art durch die Stiftung. Auch die Studierenden der Hochschule für Musik Würzburg profitieren von der großzügigen Unterstützung. Die Vergabe wird vom Förderverein der Hochschule, der Musikalischen Akademie Würzburg e. V. organisiert. Studierende können sich ab sofort bewerben.