Mehr als Musizieren

16.07.2021

Saxophonistin Annalena Neu zur Fachberaterin berufen

Annalena Neu
Annalena Neu

An der Hochschule für Musik Würzburg schloss Annalena Neu gerade ihren Master im Kernfach Saxophon (Klasse Prof. Lutz Koppetsch) ab. 2019 hatte sie hier bereits ihren Bachelorgrad (künstlerisch-pädagogisch) erworben. Die junge Musikerin blickt bereits auf eine beachtliche künstlerische Karriere. Nicht zuletzt als Mitglied des Deutschen Saxophon Ensembles oder des Audax-Saxophonquartetts konzertiert sie europaweit. Annalena Neu ist zudem u. a. an der Sing- und Musikschule Rottendorf als Instrumentallehrkraft tätig.  

Vielleicht nicht zuletzt dieses breiten Tätigkeitsspektrums wegen wurde sie nun vom Verband der Bayerischen Sing- und Musikschulen (VBSM) zur Fachberaterin für Saxophon berufen. Sie wird künftig bayernweit die fachlich-inhaltliche Arbeit an den Sing- und Musikschulen und die Integration in Bildungsnetzwerke unterstützen. Hierzu obliegen ihr die Sammlung und Kommunikation fachspezifischer Informationen, beratende Aufgaben gegenüber Institutionen und Einzelpersonen, aber auch die Kommunikation mit anderen Fachverbänden, die Entwicklung von Kooperationen und Vieles mehr. 

"Das in ihrem jungen Alter erreicht zu haben, ist eine beträchtliche Leistung", freut sich Julia Erche, Leiterin der Sing- und Musikschule Rottendorf und Mitglied im erweiterten Vorstand des VBSM.