Neue Musik im ältesten Bürgerhaus Würzburgs

25.07.2022

Online entstandene Werke der Klasse Prof. Robert HP Platz an historischer Stätte

Im historischen Gewölbekeller des ältesten erhaltenen Bürgerhaus Würzburgs von 1521 finden seit Mai 2022 Konzerte im Rahmen der neuen Konzertreihe „Musik im Handwerkerhaus“ statt. Am 13.07. präsentierte die Kompositionsklasse von Prof. Robert HP Platz ihr Projekt „6 Geschmacksrichtungen“ und „Meta“-Stücke für Violine Solo, das während der Corona-Pandemie im Rahmen eines Seminarprojekts mit Irvine Arditti 2020 entstand. Beim Konzert im "Pleicher Handwerkerhaus" wurden die Uraufführung der „Meta“-Stücke mit den Violinistinnen Natsumi Hirose (Klasse Prof. Herwig Zack), Isabella Lohner und Katharina Neumeier (Klasse Sinn Yang) sowie der Gastgeberin Sinn Yang gespielt. Weitere Konzerte werden dank der freundlichen Unterstützung des Verschönerungsvereins Würzburgs, e. V. nach einer Sommerpause ab September u. a. mit Alumni und Dozenten der HfM Würzburg sowie mit dem in 5 Kategorien für den „Opus Klassik“ nominiertem „Quartett Berlin Tokyo“ stattfinden.

Prof. Robert Platz
Sinn Yang