Nothilfe für Musikstudierende 26.06.2020

durch die Ernst von Siemens Musikstiftung

Die private, gemeinnützige, in der Schweiz beheimatete Stiftung hat auf die Corona-Pandemie und die dadurch entstandene prekäre Situation vieler Studierender mit der Ausschüttung zusätzlicher Gelder reagiert. Sie stellt den Studierenden der Musikhochschulen in Österreich, Deutschland und der Schweiz einen Gesamtbetrag von 2,4 Millionen Euro zur Verfügung.

Auch die Studierenden der Musikhochschule Würzburg profitieren von dieser großzügigen Unterstützung. Die Vergabe wird vom Förderverein der Hochschule, der Musikalischen Akademie Würzburg e. V., nach Bedürftigkeit organisiert. Weitere Informationen finden Studierende in unseren FAQ.

Falls auch Sie notleidenden Studierenden helfen möchten, können Sie dies mit einer Spende tun. Jeder Betrag ist willkommen!

Musikalische Akademie Würzburg e. V.
IBAN DE03 7905 0000 0000 0442 22
Verwendungszweck: Corona Förderung Studierende