Hochschulleitung

Die Hochschulleitung setzt sich aus dem Präsidenten, der Kanzlerin/dem Kanzler und den beiden Vizepräsidenten zusammen. Sie führt die laufenden Geschäfte der Hochschule und entscheidet über die Verteilung der der Hochschule zugewiesenen Stellen und Mittel.

Präsident

Der Präsident vertritt die Hochschule nach außen. Er gibt Initiativen zur Entwicklung der Hochschule und entwirft die Grundzüge der hochschulpolitischen Zielsetzungen. Der Präsident ist Dienstvorgesetzter der an der Hochschule tätigen wissenschaftlichen und künstlerischen BeamtInnen sowie der ArbeitnehmerInnen, die im Dienst des Freistaats Bayern stehen, sowie der Kanzlerin bzw. des Kanzlers.

Prof. Dr. Christoph Wünsch

Präsident | Musiktheorie | stellv. Vorsitzender der Musikalischen Akademie

Mitarbeiterinnen

Cordula Jeßberger

Persönliche Mitarbeiterin des Präsidenten | allgemeine Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Marion Probst

Vorzimmer des Präsidenten

Vizepräsidenten

Zwei Vizepräsidenten unterstützen den Präsidenten bei der Leitung der Hochschule. Sie bekleiden dieses Amt zusätzlich zu ihrer ermäßigten Lehrverpflichtung.

Prof. Dr. Andreas C. Lehmann

Vizepräsident | Systematische Musikwissenschaft

Prof. Rudolf Ramming

Vizepräsident | Klavier

Mitarbeiterin

Carolin Göpfert

Vorzimmer der Vizepräsidenten

Kanzler

Der Kanzler ist Leiter der Hochschulverwaltung, Beauftragter für den Haushalt und Dienstvorgesetzter des nichtkünstlerischen oder nichtwissenschaftlichen Personals.

Roland Ulsamer

Kanzler

Stellvertretende Kanzlerin

Dr. Susanne Balthasar

Stellvertretende Kanzlerin

Mitarbeiterin

Birgit Baumann

Vorzimmer Kanzler