Senat

Der Senat gehört zu den zentralen Organen der Hochschule und besteht aus 15 Mitgliedern. Er beschließt in Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung für Lehre und Forschung, insbesondere über die Einrichtung, Änderung und Aufhebung von Studiengängen. Er nimmt Stellung zu den Vorschlägen der Berufungsausschüsse für die Berufung von ProfessorInnen. Daneben beschließt der Senat Vorschläge für die Bestellung von HonorarprofessorInnen und über die Verleihung von Ehrentiteln.

Mitglieder kraft Amtes

Mitglieder aufgrund von Wahlen

Fachgebiet IV (Holzblasinstrumente | Blechblasinstrumente)

Fachgebiet VI (Orgel/Kirchenmusik | Historische Instrumente | Komposition/Musiktheorie)

Fachgebiet VII (Musikpädagogik | Musikwissenschaft/Musikermedizin)

Fachgebiet VIII (Kammermusik | Liedbegleitung/Korrepetition | Gitarre | Akkordeon | Harfe)

Künstlerische Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter | Lehrbeauftragte

Wahlinformation

Am 23.06.2021 ist 'Wahltag' für alle Gruppierungen, die VertreterInnen in den Senat der HfM Würzburg entsenden können. Die Wahl wird im Briefwahlverfahren durchgeführt.

Folgende Termine sind zu berücksichtigen:

Einsichtnahme in das WählerInnenverzeichnis 19. - 21.05.2021
Wahlvorschläge (Einreichung) 05. - 18.05.2021
Bekanntgabe der gültigen Wahlvorschläge 09.06.2021
Letzter Tag der Stimmabgabe 23.06.2021 (16:00 Uhr)

 

Nähere Informationen enthält das offizielle Wahlausschreiben, das auch in den Gebäuden der Hochschule aushängt.

Die Mitglieder des Wahlausschusses bestellte der Senat der Hochschule auf seiner Sitzung am 23.03.2021.