Gitarre

Studiengänge:Gitarre künstlerisch
Gitarre künstlerisch-pädagogisch
Studiendauer:8 Semester (240 ECTS)
Studienabschluss:Bachelor of Music (B. Mus.)

Studiengangspezifische Bestimmungen (inkl. Modulpläne) | Modulhandbuch

Gitarre kann an der HfM Würzburg in einem Bachelorstudiengang mit künstlerischer oder mit künstlerisch-pädagogischer Ausrichtung studiert werden. Beide Studiengänge orientieren sich an einem individuellen Curriculum für die Studierenden und werden dadurch den sich wandelnden Berufsfeldern für die Absolventen der Musikhochschulen gerecht. So ist es beispielsweise möglich, als Ergänzungsinstrument auch historische Zupfinstrumente (Laute, Barockgitarre, Theorbe) oder E-Gitarre zu studieren.

Neben dem wöchentlich 90-minütigen Einzelunterricht im Kernfach nimmt einen wichtigen Teil im Studium die Kammermusik ein, zudem können Erfahrungen bei der Mitwirkung in den Ensembles für Neue und für Alte Musik gesammelt werden. In regelmäßigen Abständen ergänzen Meisterklassen den Unterricht und erweitern die Perspektive. In der Vergangenheit waren u. a. Eduardo Fernandez, José Antonio Escobar, Marcin Dylla, Pablo Márquez und Xavier Diaz zu Gast.

Ein wesentlicher Anteil des Studiums besteht in der gemeinsamen Durchführung von künstlerischen oder übergreifenden Projekten, bei denen die Studierenden weitestgehend in die Konzeption und Durchführung einbezogen werden, z. B. Themenkonzerte, Exkursionen, Summer Schools, Studientage, Meisterklassen etc. Hierfür nutzt die Fachgruppe Gitarre ein regionales wie internationales Netzwerk mit regelmäßigen Partnerschaften.

Prof. Jürgen Ruck

Gitarre | Fachgruppensprecher Gitarre
Gebäude: Bibrastraße, Raum: B 104
Pfeil rechts

Prof. Clemer Andreotti

Gitarre | Fachdidaktik | stellvertretender Fachgruppensprecher Gitarre
Gebäude: Bibrastraße, Raum: B 212
Pfeil rechts

Hubert Steiner

Gitarre | Unterrichtspraktisches Gitarrespiel