Harfe

Der Bachelorstudiengang im Fach Harfe umfasst neben dem regulären Einzelunterricht von 90 Minuten auch wöchentliche Klassenstunden, Probespiel- und Auftrittstraining, Unterricht im Fach Orchesterstudien sowie das Vermitteln von pädagogischen Grundlagen für den Instrumentalunterricht. Durch Meisterkurse bei renommierten Künstlerpersönlichkeiten, die regelmäßig an der Hochschule zu Gast sind, erhalten die Studierenden zusätzliche Impulse, die dabei helfen ihren Horizont zu erweitern.

Praktische Erfahrungen sammeln Studierende in den verschiedenen Hochschul-Ensembles wie dem Hochschulsinfonieorchester, dem Ensemble für Neue Musik und in diversen Kammermusikensembles sowie in regelmäßigen Klassenabenden, die auch außerhalb der Hochschule stattfinden. Um den unterschiedlichsten Anforderungen an angehende MusikerInnen gerecht zu werden, legt die HfM Würzburg großen Wert auf das Erlernen individueller Strategien. Hierbei werden die Studierenden unterstützt, die eigenen Stärken zu erkennen, ihre Ziele zu definieren und diese schlussendlich auch erreichen zu können.

Prof. Andreas Mildner

Harfe | Fachgruppensprecher Harfe
Pfeil rechts

Nora von Marschall

Orchesterstudien Harfe | Literaturkunde Harfe
Pfeil rechts