Handreichung Bewerbungsvideos

für die Online-Eignungsprüfung 2021 an der HfM Würzburg

  1. Dauer des Bewerbungsvideos
    Die Dauer Ihres Bewerbungsvideos richtet sich danach, für welchen Studiengang Sie sich bewerben. Informationen dazu finden Sie unter dem Menüpunkt Inhalt.
  2. Inhalt des Bewerbungsvideos
    Gleiches gilt für die Vorgaben zum Inhalt ihres Videos.
  3. Anzahl der Bewerbungsvideos
    Pro Studiengang darf nur ein (!) Bewerbungsvideo eingereicht werden.
  4. Upload-Portal
    Über die Adresse des Upload-Portals werden Sie durch den Studierendenservice der HfM Würzburg per Mail informiert.
  5. Bewerbung für mehrere Studiengänge
    Wenn Sie sich für mehrere Studiengänge beworben haben, so verwenden Sie bitte separate Uploads für jeden Studiengang.
  6. Videoformat
    Für eine Bewerbung akzeptiert die HfM Würzburg ausschließlich das Video-Format MP4.
  7. Schnittfreie Produktion
    Ihr Bewerbungsvideo darf keinerlei Schnitte innerhalb eines Stückes beinhalten. Die Werke/Stücke/Songs dürfen jedoch nach eigenem Ermessen abgebrochen bzw. gekürzt werden.
  8. Audiobearbeitung
    Der Ton Ihres Videos darf nicht nachbearbeitet sein. Unterlassen Sie künstliche Hall- oder Raumeffekte sowie Kompression oder Limiting.
  9. Maximal Dateigröße des Bewerbungsvideos / Dateikomprimierung
    Ihr Videodatei darf eine Größe von 500 MB nicht wesentlich überschreiten, da ansonsten kein Upload möglich ist.
    Sollte es an Ihrem/r Smartphone/Tablet/Computer/Kamera nicht möglich sein, die Videoaufnahmequalität dementsprechend herabzusetzen (sollte also Ihre Videodatei viel zu groß sein), so können Sie Ihre Videodatei nach der Aufnahme auf einen Computer übertragen und mit einem kostenlosen Konvertierungsprogramm (z.B. Handbrake oder den VLC media player) entsprechend konvertieren. Wir haben für Sie eine bebilderte Anleitung erstellt.
  10. Bildformat
    Sollten Sie mit einem Smartphone filmen, verwenden Sie bitte das Querformat.
  11. Bildausschnitt
    Positionieren Sie Ihr/e Smartphone/Tablet/Kamera so, dass der Bewerber/die Bewerberin auf diesem Video eindeutig identifizierbar ist. Bei Tasteninstrumenten muss der Blick zusätzlich auf die Tastatur gerichtet sein. Bei Zupfinstrumenten muss der Blick zusätzlich auf beide Hände gerichtet sein. Das Video muss mit einer Stehbildkamera (Smartphone/Tablet/Kamera) aufgenommen worden sein (also keine Bewegung der Kamera während des Spiels).
  12. Weitere Empfehlungen
    Leuchten Sie den Ort, an dem Sie Ihre Performance aufzeichnen, gut aus. Machen Sie Testaufnahmen an unterschiedlichen Positionen im Raum und finden Sie den Ort, an dem man Sie, Ihr Gesicht und Ihren ganzen Körper, am besten sehen kann. Stellen Sie sicher, dass Sie als Person immer im Zentrum des Bildes sind.
  13. Beispiel-Videos
    Schauen Sie sich folgende Bewerbungsvideos als Beispiele für ein passende technische Umsetzung an.

Wir wünschen gutes Gelingen und freuen uns auf Ihre Bewerbungsvideos!

Stand: 30.05.2020