Barockorchester auf historischen Instrumenten (BaHI)

Das Barockorchester auf historischen Instrumenten (BaHI) konzentriert sich auf die Interpretation der Musik zwischen Frühbarock und Klassik und setzt sich überwiegend aus den darauf spezialisierten Studierenden der Fachgruppe "Historische Instrumente", aber auch interessierten Studierenden der "modernen" Instrumentalfächer zusammen. Es probt in unterschiedlichen Besetzungen wöchentlich unter Anleitung verschiedener DozentInnen der Fachgruppe und spielt u. a. beim Festival "Tage der Alten Musik", in ausgewählten Konzert- und Oratorienveranstaltungen und den im jährlichen Turnus stattfindenden Barockopernproduktionen der Opernschule.