100 Jahre Sophie Scholl

Gemeinschaftskonzert der bayerischen Musikhochschulen

Unter dem Titel '100 Jahre Sophie Scholl' präsentieren die drei bayerischen Musikhochschulen in München, Nürnberg und Würzburg ihr drittes Gemeinschafts­konzert direkt am 100. Geburtstag der Widerstandskämpferin als Livestream.

Programm

Grußwort
Prof. Dr. Bernd Redmann, Präsident der HMT München

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
6. Brandenburgisches Konzert BWV 1051, 1. Satz (ohne Satzbezeichnung)

Studierende der HMT München: Davis Sliecans, Mert Basar, Lina Bohn und Maximiliane Norwood (Viola), Sarah Moser (Violoncello), Giovanni Michelini (Cembalo)  

Grußworte  

Prof. Dr. Christoph Adt, Präsident der HfM Nürnberg
Prof. Dr. Christoph Wünsch, Präsident der HfM Würzburg

Eva Kuhn (*1994)
Aus den Verhörprotokollen
… nach Zitaten von Sophie Scholl (komp. 2021, Uraufführung)

Studierende der HMT München, der HfM Nürnberg und der HfM Würzburg: Lukas Amberger (Sprecher), Marcelino Rojas Rodriguez (Violine), Sarah Moser (Violoncello), Riccardo Gagliardi (Klavier), Sophia Fixle, Nadine Caspar, Jasmin Binde, Doris Heinrichsen (Zuspielungen)

Udo Zimmermann (*1943)
»Einmal möchte ich mit dir noch durch unsre Wälder laufen …«,  Szene IX für Sopran und Flöte aus: »Weiße Rose«

Studierende der HfM Würzburg: Stefanie Wagner (Sopran), Juhee Kim (Flöte)

Lesung aus Briefen von Sophie Scholl
Prof. Susanne Kelling, Vize-Präsidentin der HfM Nürnberg

Franz Schubert (1797–1828)
»Das Lied im Grünen« D 917 (Text: Friedrich Reil)
»Der Wanderer an den Mond« D870 (Text: Johann Gabriel Seidl)

Studierende der HfM Würzburg: Rebecca Suta (Gesang), Diego Mallen (Klavier) 

Eva Kuhn (*1994)
Aus den Briefen
… nach Zitaten von Sophie Scholl (komp. 2021, Uraufführung)

Studierende der HMT München, der HfM Nürnberg und der HfM Würzburg: Lukas Amberger (Sprecher), Marcelino Rojas Rodriguez (Violine), Sarah Moser (Violoncello), Riccardo Gagliardi (Klavier) 

Younghi Pagh-Paan (*1945)
»Flammenzeichen« für Sopran und kleines Schlagzeug
... nach Texten von Sophie Scholl, aus Flugblättern der »Weißen Rose« und den letzten Briefen von Franz Mittendorf und Kurt Huber (komp. 1983)

Mara Maria Möritz (Sopran und Schlagwerk) von der HfM Nürnberg/HdK Bern

Eva Kuhn (*1994)
Aus den Flugblättern
… nach Zitaten der Weißen Rose (komp. 2021, Uraufführung)

Studierende der HMT München, der HfM Nürnberg und der HfM Würzburg: Lukas Amberger (Sprecher), Marcelino Rojas Rodriguez (Violine), Sarah Moser (Violoncello), Riccardo Gagliardi (Klavier), Sophia Fixle, Nadine Caspar, Jasmin Binde, Doris Heinrichsen, Susanna Marquardt, Philipp Steigerwald, Dominik Lechner, Martin Axtner, Paula Kaiser, Eva Kuhn (Zuspielungen)

Franz Schubert (1797–1828)
aus: Quintett D-Dur D 667, »Forellenquintett« 4. Satz, Thema mit Variationen (Andantino) 

Studierende der HMT München und der HfM Nürnberg: Mika Yamamoto (Klavier), Mio Saito (Violine), Yuri Yoon (Viola), Johannes Väljä (Violoncello), José Trigo (Kontrabass) 

___________________________________________________________________________________________

Mitwirkende
Studierende der HMT München, HfM Nürnberg, HfM Würzburg

Konzeption des Programms
Prof. Christine Schornsheim (HMT München), Prof. Susanne Kelling (HfM Nürnberg), Prof. Martin Hummel (HfM Würzburg)

Beratung
Dr. Tobias Reichardt  (Ben-Haim-Forschungszentrum der HMT München)

Projektbetreuung der Uraufführung
Prof. Anselm Dalferth (HfM Nürnberg)

Szenische und visuelle Gestaltung der Beiträge aus Würzburg
Prof. Katharina Thoma, Katrin Nicklas (HfM Würzburg)

Aufnahme und Produktion
Tonstudios der HMT München, HfM Nürnberg, HfM Würzburg


Veranstaltungsdetails

Livestream auf dem Youtube-Kanal der Hochschule für Musik und Theater München und auf unserer Webseite.
Sonntag, 9. Mai 2021, 18:00 Uhr

So, 09.05.

18:00 Uhr
Livestream
Eintritt frei | Besuch nur mit Platzreservierung
Termin exportieren