Tage der Neuen Musik

Die Biennale "Tage für Neue Musik" wurde im Jahr 1977 begründet und ist die älteste Konzertreihe der HfM Würzburg. Über mehrere Tage präsentieren DozentInnen und Studierende sowie international agierende InterpretInnen und KomponistInnen zeitgenössische Musik unter jeweils wechselnden Themenschwerpunkten.

2021

Das nächste Festival findet voraussichtlich vom 25. bis 29. Januar 2021 unter dem Motto "Run Time Error" statt.
Gleichzeitig ist "Run Time Error" ist ein Projekt des dänischen Komponisten Simon Steen-Andersen, bei dem es sich um ein multimediales Konzept der klanglichen Erkundung realer Räume handelt.

Die Gesamtleitung liegt bei Prof. Dr. Christoph Wünsch, unterstützt von Prof. Andreas Dohmen, Prof. Stefan Hussong,  Prof. Robert HP Platz und Prof. Jürgen Ruck.